logotype
Willkommen!
  • Ein herzliches Grüß Gott, Hallo und Moin Moin.
  • Wir freuen uns sehr, Sie auf den neuen Seiten des Chaboclubs begrüßen zu dürfen
  • Nehmen Sie sich eine kurze Auszeit und genießen Sie die bunte Welt der Chabo
 

 Chabostammschau - Eine gelungene Präsentation

Zur diesjährigen 26.Mecklenburgischen Landwirschaftsausstellung fanden sich 12 aktive Züchter, davon drei Jugendliche, der Urzwerghuhnrasse Chabo zusammen, um gemeinsam 15 Zuchtstämme in 9 verschiedenen Farben als Werbestammschau zu präsentieren. Doch nicht nur die Ausstellungsqualität der Tiere, sondern auch das Engangement der Züchterinnen und Züchter war mehr als lobenswert. Namentlich genannt seien an dieser Stelle im Besonderen Jugendzüchter Enno Lembke, wie auch dessen Schwester Janine und Lebensgefährte Tobias Bossmann. Ein eigener, liebevoll herbstlich und chabotypisch gestalteter Minimessestand lud viele Besucher, Kinder und Züchter zum Verweilen, sich informieren und natürlich zum gemütlichen Schnack unter Gleichgesinnten ein. Die Ausmalblätter mit Chabologo und kleiner Facebookwerbung für den Club der Chabozüchter von 1925 e.V., fanden großen Anklang, vielleicht auch wegen der  Belohnung die schon aus der kleinen Schatzkiste dem ein oder anderen Mädchen und Jungen zuzwinkerte. Der beste Zuchtstamm, Schwarz mit weißen Tupfen in der Gefiederstruktur gelockt, wurde von Heiko Meier gestellt und mit einem hv, sowie einem intern vergebenen gespendeten Glaspokal gewürdigt. Insgesamt sind wir mehr als zufrieden und hoffen im nächsten Jahr wieder auf eine ebenso intensive Beteilung der Austellerinnen und Aussteller, denn nur so können Rassevielfalt, Hobby und  Züchterfreundschaften fortbestehen und sich neu entwickeln.

Frank Haase

 
 
 
 IMG 1416  IMG 1430  IMG 1449  IMG 1452
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Rassegeflügelschau des Geflügelzuchtverein Bad Lausick

         Elfriede Schreiner Gedächtnisschau des Club der Chabozüchter Gruppe Ost
                   vom 03.01. und 04.01.2016 Turnhalle Fr.- Schiller-Str.1 a
 
 
Auswertung des Leitungspreises der Gruppe: Chabo 25 Aussteller 177  Tieren
 
Elfriede Schreiner Gedächtnisband : Konrad Müller auf 1,0 schwarz- gold
Chabo Band :  Konrad Müller  auf  0,1 schwarz-gold
                       Ronny Dietrich auf  0,1 blau
                       Wilfried Schlicke auf 0,1 alt weiß m. schw. Schwanz
 
Bedingungen für Leistungspreis:
In die Wertung kommen die 4 besten Tiere eines Ausstellers in einem Farbenschlag
beiderlei Geschlecht (dies kann 1,3 - 2,2 - 3,1 - sein), wobei alle Federstrukturen in die Wertung einbezogen werden (also
glattfedrig, gelockt, seidenfedrig), damit auch die seltenen Federstrukturen eine Chance haben.

1. Platz Konrad Müller mit 384 Punkten auf Chabo, schwarz gold
2. Platz Dietmar Jeck mit 383 Punkten auf Chabo weiß
3. Platz Jule Dietrich mit 380 Punkten auf schwarz mit weißen Tupfen

4. Platz Wolfgang Tschorn mit 379 Punkten auf silberhalsig
5. Platz Friedheim u. Tilo Kluge mit 378 Punkten auf gelb mit schwarzem Schwanz
6. Platz Sven Pretzlaff mit 377 Punkten auf weiß
             Klaus Aurich auf gelb mit schw. Schwanz
             Wilfried Schlicke auf gold- porzellanfarbig
             Marko Miltitzer auf perlgrau mit weißen Tupfen
10. Platz Hannelore Hebert mit 376 Punkten auf blau
              Rolf Klausing auf schwarz mit weißen Tupfen

.. weiter in der Wertung
2 Züchter mit 375 Punkten -
2 Züchter mit 374 Punkten -
2 Züchter mit 372 Punkten -
1 Züchter mit 368 Punkten -
1 Züchter mit 280 Punkten
Züchter mit nur 0,1 oder weniger als 4 Tieren kamen nicht in die Wertung.

Schmölln, d. 05.01.2016
Heinz-Werner Köhler

 

Ehrenmitgliedschaft von Wolfgang Tschorn

wolfgangtschornUnser langjähriges Mitglied Wolfgang Tschorn, seit 1967 Mitglied, wurde bei der Versammlung am 02.01. 2016 in Bad Lausick zum Ehrenmitglied ernannt. Seine langjährige Treue gegenüber dem Club der Chabozüchter und sein züchterrisches Können sollen dadurch gewürdigt  werden. In den letzten Jahren hat er wesentlich dazu bei getragen, den Farbenschlag silberhalsig unserer Chabo zu festigen und zu verbreiten.

Michael Ferl
Obmann der Gruppe Ost 

 

 

ost lausick 1 ost lausick 2 ost lausick 3 ost lausick 4 ost lausick 5 ost lausick 6 ost lausick 7 ost lausick 8 ost lausick 9

 

 

 
 

 Ostseesonderschau der Interessengemeinschaft Gruppe Ost 

Vom 20.bis 22.11.2015 fand unsere Ostseesonderschau in Sparow, angeschlossen der Landesschau Mecklenburg-Vorpommern statt. 11 Aussteller präsentierten 60 Chabo in allen Federstrukturen. Für seine gewissenhafte Arbeit danken wir dem Sonderrichter Bernd Tharang sowie dem Landesverband MV für das zur Verfügung gestellte Ambiente der Schau.Laut der Regelung 6 Chabo beiderlei Geschlechts, jung vor alt, wurden die Osteechampion ermittelt:
 
 
1.Platz: Stefan Roock (gesperbert)
2.Platz: Manfred Haase (weiß mit schwarzen Schwanz)
3.Platz: Michael Krey (gold-weizenfarbig)
 
 
Insgesamt gezeigt wurden:   2 * v 97  /  3 * hv 96  /  13 * sg 95  /  24 * sg 94  /  8 * sg 93  /  4 * g 92  /  3 * g 91  /  2 * u 
Stefan Roock
 
 
 
oss sieger
 
 
Ostseechampions: v.l. Manfred Haase, Stefan Roock, Michael Krey
 
 
 

oss uebersichtfinal1 

 

 


 

 

 

  Sommertreffen der Interessengemeinschaft Gruppe Ost

 

TeilnehmerAm 28.06.2015 trafen sich 13 Clubfreunde zum Sommertreffen mit Jungtierbesprechnung der IG Ost im mecklenburgischen Thürkow. Es wurden ca 60 Tiere von Klaus Kohl und den Züchtern besprochen, welche jetzt bereits eine sehr gute Qualität aufwiesen. Besonderen Dank gilt der Familie Hehmann für die ausgezeichnete kulinarische Versorgung sowie des Sonderrichters Klaus Kohl für seine vorzügliche Besprechnung der Jungtiere.
 
Weiterhin wurden weitere Vorbereitungen zur Sonderschau der IG Ost getroffen.20.11.-22.11.2015 Sonderschau der Interessengemeinschaft Gruppe Ost, angeschlossen der Landesschau Mecklenburg-Vorpommern Gutshof Sparow, Sparow 8, 17214 Sparow                  
 
Stefan Roock

   

 


 

2014      Jungtierbesprechung Berlin

2013     Sommertreffen Schwerin | Jungtierbesprechung Berlin | Gruppenschau Bad Lausick

 

2017  Club der Chabozüchter